Call us toll free: 02151 394295
Top notch Multipurpose WordPress Theme!

Stückenlistenvisualisierung

Maschinen /Anlagen

 

Den Maschinen / Anlagen müssen den Vorschriften entsprechend z.B. Stücklisten der gesamten Maschine / Anlage beigelegt werden.

Bei der Erstellung von Ersatzteillisten beginnen dann meistens die Probleme. Legt man die gesamten Listen der Doku bei, ist es zu viel und zu umständlich. Sucht man die notwendigen Ersatzteile aus der Liste raus, ist es zu aufwendig.

Wir nutzen die für die Betriebsanleitung erstellten Bilder - evtl müssen einige Bilder mehr erstellt werden - und schreiben an die auf den Bildern sichtbaren Verschleißteile ihre Ident- / Auftrags- oder Lagernummer.

Die Erstellung ist einfacher und dem Betreiber bleibt die lange Sucherei in Zeichnungen und Stücklisten erspart. Er hat auf einer Seite die Maschinenansicht, die notwendige Identnummer und unten auf der Seite die Telefonnummer der Maschinenherstellers. Servicefreundlicher geht es nicht mehr.

Nimmt der Serviceinsatz größere Dimensionen an, wird meistens das Servicepersonal des Herstellers gerufen und das kennt sich in den eigenen Unterlagen bestens aus.

 

Einzelgeräte

 

Auch kleinere Einzelgeräte müssen zum Austausch von Ersatzteilen demontiert werden. Also legt man eine Stückliste mit Explosionszeichnung dabei.

Wir hingegen demontieren die Geräte nur soweit, bis alle austauschbaren Teile klar erkennbar sind. Diese Demontage wir photographisch festgehalten. An die demontierten und noch im Hauptteil befindlichen Teile werden dann die notwendigen Bezeichnungen geschrieben.

Der Vorteil gegenüber Explosionszeichnungen ist, das keine Hinweise über den Zusammenbau erkennbar sind. Somit wird auch nicht zu viel vom firmeneigenen Knowhow preisgegeben.

Beispiele

Stücklistenvisualisierung ohne Demontage

Stücklistenvisualisierung mit Demontage